Wenn die Menschen nicht zu Kulturveranstaltungen kommen dürfen, müssen die Veranstaltungen eben zu den Menschen kommen.

Aufgrund der weiterhin bestehenden Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie ist es noch nicht absehbar, wann Kultureinrichtungen wieder öffnen, Konzerte in der „gewohnten Art“ stattfinden können. Dennoch sehen sich Veranstalterinnen und Veranstalter und Ausführende einer doppelten Herausforderung gegenübergestellt: Die Künstlerinnen Künstler kommen zum großen Teil aus der freien Szene und sind existenziell auf Arbeitsmöglichkeiten angewiesen – im Publikum sind Menschen, die uns seit Jahren begleiten, in deren Leben die Konzerte einen wichtigen Bestandteil bilden.

Deswegen möchten wir auch in einer Situation, in der Veranstaltungen mit Publikum noch auf längere Zeit nicht möglich sind, Kultur ermöglichen und damit Hoffnung geben. Neue Perspektiven und nachhaltige Formate sind unsere Stichworte, mit denen wir dieses Ziel erreichen können.

“Wolfenbüttel SINGT mit euch!” ist ein ergänzendes Konzertformat im Wolfenbütteler Jubiläumsjahr Michael Praetorius. Es steht für einen Perspektivwechsel, für dezentrale und hybride Konzertformate, in denen Musik vor Ort alleine oder im Familienverbund erlebt oder auch aktiv mitgesungen werden kann – vorbereitende Tutorials dazu und ein Livestream des Praetorius-Festkonzertes am 19.06.2021 mit dem RIAS Kammerchor Berlin und Capella de la Torre runden die Veranstaltungen ab.

LISTEN LIVE AND SING ALONG – 18.06.2021

Für Freitag, den 18. Juni 2021, haben sich die Veranstalter des Praetorius-Jubiläums 2021 in Wolfenbüttel etwas Besonderes einfallen lassen. Schöne Innenhöfe öffnen sich. In der Innenstadt erklingt die Musik von Michael Praetorius, die von der Capella de la Torre und Mitgliedern des Rias Kammerchores vorgetragen wird.

Es beginnt am 18. Juni um
13.30 Uhr: Innenhof des Lessinghauses. Das Lessinghaus ist an diesem Tag geöffnet.

14.00 Uhr: Innenhof des Stammhauses der Firma Mast, Großer Zimmerhof 26. Hier wurde 1934 der
Jägermeister erfunden.

14.30 Uhr: Innenhof der Freimaurerloge „ Wilhelm zu den drei Säulen „ , Kanzleistr. 4.

15.00 – 16.00 Uhr: Stadtführung zu Praetorius mit der Stadtführerin Andrea Kienitz. Treffpunkt 15.00 Uhr Praetoriushaus, Großer Zimmerhof 20.
Eintritt 6,50 Euro. Anmeldung 0531-892669, Andrea.Kienitz@t-online.de .

16.00 – 17.00 Uhr: In der Hauptkirche BMV öffnen sich Tore und Fenster für Zuhörer von außen für die Generalprobe „ Michaels Traum von Italien „ , Konzert des Rias Kammerchores und der Capella de la Torre.

17.30 Uhr: Innenhof des Lessinghauses.

18.00 Uhr: Innenhof des Stammhauses der Firma Mast, Großer Zimmerhof 26.

18.30 Uhr: Innenhof der Freimaurerloge „ Wilhelm zu den drei Säulen „ , Kanzleistr. 4.

Die musikalischen Darbietungen in den Innenhöfen haben jeweils eine Dauer von 10-15 Minuten. Es gelten die Corona-bedingten Vorgaben. Anmeldungen sind erforderlich und erbeten unter info@kulturstadt-wf.de, 05331-9358637

Die Veranstalter freuen sich über Ihre Teilnahme!

Vier Sängerinnen und Sänger des RIAS Kammerchor haben wir zu Interviews getroffen und Tutorials zum Projekt aufgenommen. So können Sie Ihre Stimme auch jeweils einzeln und mit unseren Videos entspannt zu Hause vorbereiten. Hier stellen sich die Sängerinnen und Sänger vor, erzählen von persönlichen Begegnungen mit Michael Praetorius und verraten ihre liebsten Einsingübungen.

Viktoria Wilson, Sopran
Waltraud Heinrich, Alt
Shimon Yoshida, Tenor
Jonathan de la Paz Zaens, Bass

Alle Noten und Videos:

Sopran:

Tutti:

2. Allein Gott in der Höh sei Ehr

Sopran:

Tenor:

Alt:

Bass:

Tutti:



Unsere Partner